WIG Schweißen -  Artikel von Abicor Binzel

WIG Schweißen - Artikel von Abicor Binzel

Die Originalen Abicor Binzel - Wolframelektroden

WP-Elektroden:

  • Reine Wolframelektroden
  • Wechselstromschweißen von Aluminiumlegierungen
  • Nicht geeignet zum Gleichstromschweißen

TUNGSTEN PURE - GREEN (WP)

Wird hauptsächlich zum Wechselstromschweißen von Aluminium und Magnesium und anderen weniger kritischen Anwendungen mit geringem Stromverbrauch verwendet. Es bildet und erhält beim Erhitzen eine saubere, kugelförmige Spitze und bietet eine gute Lichtbogenstabilität bei einer angemessen guten Kontaminationsbeständigkeit. Wird normalerweise nicht zum Gleichstromschweißen verwendet.


WT-Elektroden:

  • Leicht radioaktiv strahlend aufgrund von Thoriumzusatz
  • Aufgrund erhöhter Gesundheitsbelastung ist vom Einsatz abzusehen
  • Verbesserte Zündeigenschaften und höhere Stromtragfähigkeit gegenüber WP-Elektroden


WZ-Elektroden:

  • Dank Zirkoniumzusatz geringere Gefahr von Schmelzverunreinigung
  • Wolframelektroden zum Wechselstromschweißen von Aluminiumlegierungen
  • Nur bedingt zum Gleichstromschweißen geeignet


WL-Elektroden:

  • Erhöhte Zündfähigkeit dank Lanthanoxid
  • Geeignet zum Gleich- und Wechselstromschweißen
  • Einsetzbar für un- und hochlegierte Stähle, Aluminium-, Titan-, Nickel-, Kupfer- und Magnesiumlegierungen sowie für das Microplasmaschweißen
  • Optimal für den Einsatz im Niederstrombereich
  • Guter Ersatz für WT-Elektroden

TUNGSTEN + LANTHANUM 2% - BLAU (WLa20)

Dies ist eine Allzweck-Wolframelektrode, die die besten Eigenschaften aller anderen Elektroden kombiniert. Hervorragende Lichtbogenzündung und Wiederzündung, sehr gute Lichtbogenstabilität, ausgezeichnete Stromleitfähigkeit, die beste Leistung bei der Aufrechterhaltung des geschärften Endes, die längste Lebensdauer. Geeignet für den Einsatz sowohl an Wechselstrom als auch an Gleichstrom. Hervorragende Leistung sowohl bei Anwendungen mit niedriger als auch mit hoher Stromstärke. Es eignet sich hervorragend zum Schweißen von Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Nickellegierungen, Aluminium, Magnesium, Titan, Kobalt, Kupferlegierungen und allen anderen Metallen. Perfekt, um thorierte Elektroden in automatisierten Systemen, die Edelstahl auf Gleichstrom schweißen, durch eine längere Lebensdauer zu ersetzen. Selbst während dieser intensiven Nutzung bleibt die Spitzengeometrie besser erhalten.

TUNGSTEN + LANTHANUM 1,5% - GOLD (WLa15)

Diese Elektrode kombiniert die Eigenschaften von Ceri-Elektrode und Thoriated-Elektrode. Wie eine Ceri-Elektrode hat sie eine ausgezeichnete Lichtbogenzündung und eine ausgezeichnete Wiederzündung und ermöglicht es, den Lichtbogen leicht bei niedrigeren Spannungen mit einer guten Stabilität zu halten. Es hat eine ausgezeichnete Stromleitfähigkeit, die der thorierten Elektrode sehr ähnlich ist, und kann sie ersetzen, ohne dass Änderungen an der Schweißeinstellung nichts wert sind. Es funktioniert gut bei Wechselstrom- oder Gleichstromelektrodennegativen mit einem spitzen Ende oder bei Wechselstrom-Sinuswellenstromquellen mit einem Kugelende. Es hält leicht einen geschärften spitzen Endschacht aufrecht, mit dem Vorteil, dass Stahl und Edelstahl an Gleichstrom oder Wechselstrom aus Rechteckwellenstromquellen geschweißt werden.


WC-Elektroden:

    • Dank Ceroxid sehr gute Zünd- und Wiederzündeigenschaften
    • Geeignet zum Gleich- und Wechselstromschweißen
    • Einsetzbar für un- und hochlegierte Stähle, Aluminium-, Titan-, Nickel-, Kupfer- und Magnesiumlegierungen im unteren und mittleren Strombereich
    • Guter Ersatz für WT-Elektroden

TUNGSTEN + CERIUM 2% - GRAU (WCe20)

Diese Elektrode funktioniert am besten beim Gleichstromschweißen bei niedrigen Stromeinstellungen und funktioniert auch bei Wechselstromprozessen. Es hat eine gute Zündung und eine sehr gute Wiederzündung bei niedrigen Stromstärken, guter Lichtbogenstabilität und langer Lebensdauer. Sehr beliebt bei Anwendungen wie der Herstellung von Orbitalrohren und -rohren, dünnen Blecharbeiten und Arbeiten mit kleinen und empfindlichen Teilen. Es eignet sich am besten zum Schweißen von Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Nickellegierungen und Titan und ist eine hervorragende Alternative zur thorierten Elektrode. Die Verwendung bei höheren Stromstärken wird nicht empfohlen, da die Ceroxide wegwandern und dadurch ihre Vorteile zunichte machen.


WS-Elektroden:

  • Unterschiedliche, nicht genormte Zusammensetzung
  • Geeignet zum Gleich- und Wechselstromschweißen
  • Einsetzbar für un- und hochlegierte Stähle, Aluminium-, Titan-, Nickel-, Kupfer- und Magnesiumlegierungen im unteren und mittleren Strombereich
  • Hohe Standzeit und hohe Belastbarkeit

    Hinterlasse eine Antwort